Zwei Festnahmen nach gewerbsmäßigem Betrug in Wien Innere Stadt

Wien (OTS) - Am 2. November 2015 gegen 18.00 Uhr wollten vier Unbekannte in einem Geschäft in der Wiener Innenstadt mit einer vermutlich gestohlenen Kreditkarte Waren bezahlen. Nachdem Mitarbeiter des Betriebes die Polizei verständigt hatten, flüchteten die "Vier". Zwei Tatverdächtige wurden später bei der Sofortfahndung festgenommen, von den weiteren mutmaßlichen Komplizen fehlt bislang jede Spur.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004