Paris: Zsifkovics neuer "Flüchtlings-Koordinator" der EU-Bischöfe

Herbstvollversammlung der EU-Bischofskommission ComECE - Eisenstädter Bischof fordert im "Kathpress"-Interview gesamteuropäisch abgestimmte faire Flüchtlings- und Integrationspolitik

Paris (KAP) - Der Eisenstädter Bischof Ägidius Zsifkovics ist bei der diesjährigen Herbstvollversammlung der EU-Bischofskommission ComECE zum Koordinator für Flüchtlingsfragen ernannt worden. Die Bischöfe tagen bis einschließlich Freitag in Paris. Im Mittelpunkt der Beratungen stehen die Flüchtlingsfrage sowie der Klimaschutz. "Die Bischöfe sind sich der Verantwortung bewusst, die die Kirche hinsichtlich der Flüchtlingsfrage hat", so Zsifkovics am Freitag im "Kathpress"-Interview. Er soll künftig die kirchlichen Aktivitäten und Positionen in der Flüchtlingsfrage innerhalb der EU koordinieren und damit auch verstärkt in den politischen Diskurs einbringen.

Zsifkovics nimmt als Vertreter der Österreichischen Bischofskonferenz an der Vollversammlung teil. Er zeigte sich positiv überrascht von den Berichten über die kirchliche Flüchtlingshilfe in den einzelnen EU-Staaten. Dass vor allem in Osteuropa das kirchliche Engagement nicht besonders groß sei, könne er nach den Berichten der Bischöfe aus den jeweiligen Ländern so nicht bestätigen. "Die Kirche bemüht sich in allen Ländern um Hilfe für Flüchtlinge und die Achtung der Menschenwürde und Menschenrechte", sagte der heimische "Europabischof".

Als erste Aufgabe in seiner Funktion als "Flüchtlingskoordinator" wird Zsifkovics ein Schreiben erarbeiten, dass dann vom Präsidium der ComEcE an alle politischen und kirchlichen Verantwortungsträger der EU und ihrer Mitgliedsländer gerichtet wird. Darin soll es u.a. um eine gesamteuropäische gerechte und faire Lösungen des Flüchtlingsproblems bzw. um eine gut koordinierte gesamteuropäische Integrationspolitik gehen, so Zsifkovics. Es gelte, die "positiven Kräfte" in der EU zu stärken. Zugleich brauche es auch vermehrte Anstrengungen von Seiten Europas, sich für ein Ende des Syrien-Kriegs einzusetzen, forderte der Bischof.

Mehr unter:
http://www.kathpress.at/goto/meldung/1313383/paris-zsifkovics-neuer-f
luechtlings-koordinator-der-eu-bischoefe

((forts. mgl.)) GPU/PWU
Copyright 2015, Kathpress (www.kathpress.at). Alle Rechte vorbehalten

Rückfragen & Kontakt:

Katholische Presseagentur Kathpress
CR Dr. Paul Wuthe
(01) 512 52 83

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0001