Das Parlament gratuliert zu runden Geburtstagen im November

Ehrentage aktiver und ehemaliger Abgeordneter

Wien (PK) - Prominente JubilarInnen und ein Überblick:

Ingrid Korosec 75

Am 22. November begeht die ehemalige Abgeordnete und Volksanwältin Ingrid Korosec ihren 75. Geburtstag. Geboren 1940 in Böheimkirchen, absolvierte Korosec eine Handelsschule und trat 1956 in die Dienste des Lebensmittelgroßhändlers ADEG. Sie engagierte sich in der christlichen Gewerkschaftsbewegung und wurde bald Betriebsrätin. Als solche zog sie 1983 in den Wiener Gemeinderat und Landtag ein.

Drei Jahre später wurde Korosec in den Nationalrat gewählt, fünf Jahre später wurde ihre innerparteiliche Rolle durch die Wahl zur Generalsekretärin der ÖVP nachhaltig aufgewertet. Mit der Übernahme des Parteivorsitzes durch Wolfgang Schüssel schied Korosec 1995 aus ihrem Amt und wurde wenig später zur Volksanwältin gewählt, was sie bis 2001 blieb. Doch auch nach dem Auslaufen der Periode in der Volksanwaltschaft blieb Korosec Vollblutpolitikerin. Sie kehrte noch im selben Jahr in den Wiener Gemeinderat zurück, wo sie für ihre Partei als Seniorensprecherin agiert.

Rudolf Scholten 60

Einen runden Geburtstag im November feiert auch der frühere Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst Rudolf Scholten. Er wird am 3. November 60 Jahre alt. Geboren 1955 in Wien, besuchte er dort die Volksschule und das Gymnasium. Nach dem Präsenzdienst studierte er ab 1974 an der Universität Wien Jus und Volkswirtschaft, ehe er 1976 in den Dienst der Österreichischen Kontrollbank (OeKB) eintrat. Dort war er bis 1983 etwa im Sekretariat des Vorstandes mit internationaler Finanzierung befasst. 1983 ging Scholten in die USA, wo er in verschiedenen Banken arbeitete, bevor er 1994 wieder zu seinem Ausgangspunkt, der Kontrollbank, zurückkehrte.

1984 avancierte Scholten zum wirtschaftspolitischen Sekretär des damaligen Bundesministers für Finanzen Franz Vranitzky, ab 1986 war er dann wirtschafts- und kulturpolitischer Berater in dessen Kabinett. Bevor der gebürtige Wiener zwischen 1990 und 1997 die Ressorts Wissenschaft, Forschung und Kunst als Bundesminister inne hatte, war er ab 1988 Generalsekretär des Österreichischen Bundestheaterverbandes.

1997 wurde Scholten Mitglied des Vorstandes der Österreichischen Kontrollbank, seit 2014 ist er ihr Generaldirektor. Scholten ist zudem seit über zehn Jahren Präsident des "Bruno-Kreisky-Forums".

Alle runden Geburtstage im November:

Lindi Kalnoky, ehemalige Bundesrätin (V) - 80. Geburtstag am 2. November,

Rudolf Scholten, Bundesminister a.D. und ehemaliger Abgeordneter (S) - 60. Geburtstag am 2. November,

Kurt Nekula, ehemaliger Abgeordneter (S) - 60. Geburtstag am 8. November,

Helmut Haigermoser, ehemaliger Abgeordneter (F) - 75. Geburtstag am 11. November,

Christine Heindl, ehemalige Abgeordnete (G) - 65. Geburtstag am 17. November,

Christian Pongruber, ehemaliger Bundesrat (V) - 95. Geburtstag am 17. November,

Wanda Brunner, ehemalige Abgeordnete und Bundesrätin (S) - 85. Geburtstag am 20. November,

Ingrid Korosec, ehemalige Abgeordnete (V) - 75. Geburtstag am 22. November,

John Gudenus, ehemaliger Abgeordneter und Bundesrat (F) - 75. Geburtstag am 23. November.

HINWEIS: Biographische Angaben über alle ParliamentarierInnen seit 1918 finden Sie auf www.parlament.gv.at in der Rubrik "Wer ist wer". (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at

http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/ParlamentWien
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0003