Event Wefugee im Volksgarten: € 10.000,- Spendengeld lukriert

Wien (OTS) - Wefugee, das spontan ins Leben gerufene Hilfsprojekt von Wiener Veranstaltern, Musiklabels und Clubbetreibern konnte bei seiner ersten Veranstaltungen eine beachtliche Spendensumme von Euro 10.000,- lukrieren. Die Veranstalter sind glücklich und begeistert über diesen Erfolg. Die Initiatoren Roman Globan und das Team hinter dem Volksgarten sind sich aber einig, mehr tun zu wollen.
Es wird bereits an der Organisation der nächsten Wefugee-Veranstaltung gearbeitet.

Die Spendensumme setzt sich aus den Eintrittseinnahmen des Abends und einer Aufrundung durch den Volksgarten zusammen. Die Spenden kamen unterschiedlichen NGOs zugute. Über die Hälfte des Betrages wurde in einem Facebook Voting abgestimmt.

Gespendet wurde an folgende Institutionen: ’Train of Hope’, ’Flucht nach Vorn’, ’Wir helfen.’ und an ’Happy.thankyou.moreplease’.

Rückfragen & Kontakt:

Steve Bladeck
steve.bladeck@volksgarten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGR0001