AVISO HEUTE: Wien leuchtet 2015

Wien (OTS) - Thema: Das UN-Jahr des Lichts "soll an die Bedeutung von Licht als elementare Lebensvoraussetzung für Menschen, Tiere und Pflanzen und daher auch als zentraler Bestandteil von Wissenschaft und Kultur erinnern." Aus diesem Anlass findet von 24. - 26. Oktober "Wien leuchtet 2015" statt und taucht den nächtlichen Maria-Theresien-Platz zwischen dem Kunst- und dem Naturhistorischem Museum in ein Meer aus Licht und Farben.

Wiens Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou: "Licht in der Stadt ist zentral für die Sicherheit, ist aber auch vielseitiges Gestaltungselement in Städten. Wien leuchtet 2015 gibt einen Einblick in die technischen Möglichkeiten und zeigt einen anderen Blick auf Wien bei Nacht."

NHM-Generaldirektor Univ. Prof. Dr. Christian Köberl, Kooperationspartner der Stadt Wien: "Das Jahr des Lichts soll auch daran erinnern, dass ein zu viel an Licht für die Natur sehr schädlich sein kann, und daher ist das ein willkommener Anlass, auch über Lichtverschmutzung und die Störung biologischer Kreisläufe in der Nacht zu diskutieren."

Treffpunkt für JournalistInnen:
Heute, 24.10.2015, 19:00 Uhr beim Sanitäts-Container auf der Seite Kunsthistorisches Museum.

Beginn der Veranstaltung ist jeweils ab Einbruch der Dunkelheit bis 24 Uhr, der Eintritt ist kostenlos.

Rückfragen & Kontakt:

Sonja Vicht
Assistenz der Abteilungsleitung und
Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 01/4000-33003
E-Mail: sonja.vicht@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001