Kriminalrätsel um Miss Austria

Am Bergisel in die Tiefe gestürzt:

Wien (OTS) - Mysteriöses Kriminalrätsel um die Miss Austria 2013, Ena Kadic. Die bildhübsche 26-jährige Tirolerin ringt in der Uni-Klinik Innsbruck mit dem Tod. Sie war am Bergisel in die Tiefe gestürzt. Die Ermittlungen der Polizei zu dem Drama laufen auf Hochtouren. Angeblich wollte sich die einst schönste Frau Österreichs mit einem Mann, der nun als Zeuge befragt wird, auf der dortigen Aussichtsplattform treffen. Lesen Sie die ganze Geschichte in der aktuellen Ausgabe der "Kronen Zeitung".

Rückfragen & Kontakt:

lokales@kronenzeitung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRV0001