switch: deutlicher Ergebnissprung im Geschäftsjahr 2014/2015

switch mit Ergebnissprung - Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit steigt auf 2,2 Mio. Euro

Wien (OTS) - Die switch Energievertriebsgesellschaft m.b.H. hat im Geschäftsjahr 2014/15 alle gesetzten Ziele deutlich übererfüllt. Dies gilt sowohl für die Steigerung der Verkaufsmengen für Strom und Erdgas in Österreich und Deutschland als auch für die Ergebnis-Entwicklung. In Summe wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/15 ein EGT von rund 2,2 Mio. Euro erreicht. Dieses liegt um mehr als 1,3 Mio. Euro über dem EGT im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Treiber dieser Entwicklung war im Wesentlichen die Fokussierung auf ertragsstarke Kundensegmente und -branchen in Österreich und Deutschland.

Testsieger - bester Stromanbieter Österreichs

switch ging als Gesamtsieger des Stromanbieter-Tests des unabhängigen Forschungsinstitutes ÖGVS hervor. switch konnte bei einem Test österreichischer Stromanbieter in jeder Hinsicht überzeugen und landete auf dem ersten Platz. Die Studie des unabhängigen Forschungsinstituts ÖGVS (Gesellschaft für Verbraucherstudien), die am 27. Februar im Wirtschaftsmagazin FORMAT veröffentlicht wurde, zeigte, dass heimische Stromkunden beim Stromanbieter switch sehr gut aufgehoben sind. switch erfüllte die im ÖGVS Test gesetzten Kriterien mit 90 von 100 möglichen Prozentpunkten am besten und ging so als Studiensieger hervor.

Vertriebs- und Marketingstrategie greift - Fokussierung in der Nische

"Wir haben uns in den letzten Jahren im Rahmen unserer Vertriebs- und Marketingstrategie konsequent auf verbrauchsintensive Kundenklassen fokussiert und diese von unseren Energieangeboten begeistert. Gleichzeitig ist es uns als einziger österreichischer Anbieter nachhaltig gelungen ein tragfähiges Endkunden Vertriebssystem aufzubauen, welches für einen kontinuierlichen Kundenzuwachs sorgt. Eine der wichtigsten Kernaufgaben für uns ist es, insbesondere unsere bestehenden Kunden immer wieder auf‘s Neue von unseren Angeboten zu überzeugen. Diese drei Säulen bilden im Wesentlichen die Grundlage für dieses erfreuliche Unternehmensergebnis", so René Huber, Geschäftsführer von switch.

Ausblick

"Wir erwarten auch im nächsten Geschäftsjahr wieder ein gutes Ergebnis und gehen von einem moderaten Kundenwachstum aus", sagt Huber.

switch Energievertriebsgesellschaft m.b.H.

switch, ein 100%-Tochterunternehmen der EAA-EnergieAllianz Austria, spricht mit seinen Energieangeboten wechselbereite Strom- und Erdgaskunden in Österreich und Deutschland an. switch konzentriert sich dabei gleichermaßen auf Privat- und Geschäftskunden.

Rückfragen & Kontakt:

switch Energievertriebsgesellschaft m.b.H.
René Huber, MBA
Geschäftsführer
Tel: +43 1 904 10 – 50020
E-mail: rene.huber@switch.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ENA0001