Ausgepufft! „The Stigg“ deckt Tricks schonungslos auf

Wem sollen Autofahrer nach dem Abgasskandal noch glauben? Einer österreichischen Innovation, namens „The Stigg“ etwa

Ranshofen (OTS) - "The Stigg" misst Emissionswerte und zeigt Tricks schonungslos auf, denn Autofahrer haben ein Recht auf die Wahrheit. www.the-stigg.com

Autofahrer rund um den Globus wollen es wissen! Wie umweltfreundlich ist mein Fahrzeug nun wirklich? Doch was bisher fehlte, war der objektive Blick in die vernebelten Abgaswerte. Eine österreichische Innovation macht dies nun möglich: "The Stigg". Das Modul kann einfach per Plug&Play von jedermann im Fahrzeug montiert werden und liefert die realen Abgas-Daten via eigener App an das Smartphone. "The Stigg misst die ungeschönten Daten im Echtbetrieb. Tricks werden schonungslos aufgedeckt. Wir wollen aber nicht anprangern, sondern den Autofahrer einfach Vertrauen zurück geben", erzählt AMV Geschäftsführer Andreas Steiner.

So kann "The Stigg" beispielweise messen, wie die Abgaswerte vor einer Rückrufaktion aussehen und wie danach. Ganz nach dem Motto:
"Wer nicht selber misst, muss alles glauben", gibt "The Stigg" den Fahrzeughaltern wieder die Kontrolle zurück. "Autofahrer haben ein Recht auf die Wahrheit". Das Unternehmen will dabei keinen Generalverdacht gegen die Hersteller wecken, sondern jedem Fahrzeuglenker ein Gespür zwischen der Realität und den unter politischem Wunschdenken festgesetzten Werten geben.

Andreas Steiner hat sogar Verständnis für die Autohersteller: "Die Tests spiegeln einfach nur politische Wunschvorstellungen wider, denen die Autohersteller entsprechen müssen, leider nicht immer mit legalen Mitteln". The Stigg misst dabei nicht nur die tatsächlichen Emissionen, sondern vergleicht diese auch mit den vom Hersteller angegebenen Soll-Werten. "Das dient auch dem Er´fahren´ des eigenen Verhaltens hinterm Steuer. Weniger Abgas geht einher mit ökonomischer Fahrweise. Mit unserem Produkt können die Lenker selbst ihren Einfluss auf das Umweltverhalten abtesten."

"Vertrauen ist gut, selber messen ist besser" - Andreas Steiner

Rückfragen & Kontakt:

Fr. Renée Welsch
AMV Networks GmbH
Audio Mobil Straße 5
A-5282 Ranshofen
+43(0)7722 64 32 50
pr@the-stigg.com, www.the-stigg.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0014