Seitenblicke Magazin exklusiv: Papis Loveday über seine Kokain-Affäre: „Ich wurde zu schnell berühmt“

Wien (OTS) - "Austria’s Next Topmodel"-Juror Papis Loveday war das bestbezahlte schwarze Männermodel der Welt. Im "Seitenblicke Magazin" spricht er jetzt erstmals über sein turbulentes Leben und seine Kokain-Affäre: "Ich mache Fehler wie jeder normale Mensch", stellt er klar. "Vielleicht war es ein Zeichen von Gott mich zu bremsen. Ich wurde zu schnell zu berühmt." Das ganze Interview - morgen im neuen Seitenblicke Magazin.

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Schimke
stv. Chefredakteurin Seitenblicke Magazin
Tel.: 01/90221-27903
Alexander Kern
Autor
Tel.: 01/90 221-27951

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEI0002