Wiener Schullauf im Donaupark

Wien (OTS) - Gestern liefen fast 4000 Schülerinnen und Schüler beim Nestlé Austria Schullauf in Wien. Die Veranstaltung wird auch vom Wiener Leichtathletikverband in Zusammenarbeit mit den Wiener Schulen unterstützt. Beim gestrigen Unter- und Oberstufentag starteten die jugendlichen TeilnehmerInnen in der Arbeiterstrandbadstraße 122 und absolvierten dann je nach Können große Runden mit einer Länge von 1000 Metern oder 516 Meter lange Runden.

Sportstadtrat Christian Oxonitsch gab das Startsignal für die erste Gruppe und feuerte die Kinder und Jugendlichen an: "Es freut mich dass sich die Kinder und Jugendlichen auch bei diesen niedrigen Temperaturen für das Laufen begeistern können und mit vollem Einsatz dabei sind. Danke an alle OrganisatorInnen und SponsorInnen, die für das Gelingen des Schullaufes verantwortlich sind."

Die schnellsten Läuferinnen und Läufer qualifizierten sich für das Finale. Unter den BesucherInnen der Veranstaltung war auch Walter Ottmann vom Wiener Leichtathletikverband.

Weitere Informationen unter:
http://schullauf.at/
http://www.wlv.or.at/

Pressebilder unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Weis
Mediensprecher Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81440
+43 676 8118 81440
florian.weis@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005