Favoriten: „Finest Blues Rock“ im Böhmischen Prater

Wien (OTS/RK) - Routinierte Tonkünstler kann der "Kulturverband Böhmischer Prater" am Freitag, 16. Oktober, begrüßen: In der beliebten Veranstaltungsstätte "Tivoli" (10., Laaer Wald 30 c) tritt wieder einmal das gefragte Wiener Trio "Still Shine" mit den Szene-Musikern Robert Baum (Gitarre, Gesang), Martin Mondl (Bass) und Werner Necas (Schlagzeug) auf. Die 2011 gegründete Gruppe garantiert der geneigten Zuhörerschaft für diesen Abend schlicht und einfach "Finest Blues Rock".

Einlass: 20.00 Uhr, Preis: 15 Euro, Info: 0676/720 94 11

Das durch Gastspiele auf großen und kleinen Bühnen im Inland und Ausland bekannte "Power-Trio" spielt im Böhmischen Prater sowohl Blues-Klassiker und "Southern Rock"-Hits als auch die besten Stücke aus den erfolgreichen Tonträgern "Shine One" und "Shine Two". Einlass: 20.00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro. Verbandssprecher Manfred Fritz kennt die musikalische Qualität sowie das Temperament der drei Herren und kündigt dem Publikum ein mitreißendes Konzert an: "Eine rund zweistündige energiegeladene Show entführt Sie in die Welt des Südstaaten-Bluesrock." Nähere Auskünfte:
Telefon 0676/720 94 11.

Allgemeine Informationen:
Bluesrock-Trio "Still Shine":
www.stillshineband.com
Kulturverband Böhmischer Prater:
www.böhmischer-prater.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002