Umbau des Energiesystems - Energiespeicher für die Zukunft

Tagung "Innovationsforum Energiespeicher" des Energiesparverbandes am Montag in Linz

Linz (OTS) - Speichertechnologien spielen schon heute im Energiesystem eine wichtige Rolle, die sich durch den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energiequellen noch deutlich beschleunigt. "Dabei stellt sich immer öfter auch die Speicherfrage bei kleineren und mittleren Anwendungen in Betrieben und privaten Haushalten", weist Gerhard Dell, Geschäftsführer des Energiesparverbandes des Landes Oberösterreich, auf die wachsende Bedeutung dieser Technologien hin.

Tagung am Montag in Linz

Das Innovationsforum Energiespeicher des Energiesparverbandes informiert daher am Montag 12. Oktober in Linz über die Möglichkeiten, Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien in kleinen bis mittleren Anlagen zu speichern. Präsentiert werden Speichermöglichkeiten für betriebliche Anwendungen sowie für den Wohnbereich. "Das riesige Interesse an unserer Tagung zeigt, dass sich viele potentielle Anwender über Speichertechnologien im Detail informieren wollen. Das Innovationsforum mit internationalen Experten und Praktikern aus Oberösterreich soll dabei unterstützen", schliesst Dell.
Weitere Details
http://www.energiesparverband.at/events/event/tagung-innovationsforum-energiespeicher-469/

Rückfragen & Kontakt:

OÖ Energiesparverband
Mag. Christine Öhlinger
christine.oehlinger@esv.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESV0001