Faymann bei SPÖ Wien-Wahlkampffinale (2): Für ein starkes und soziales Wien mit Bürgermeister Michael Häupl!

„Wien ist das menschliche Gesicht Europas“

Wien (OTS/SK) - Beim Wahlkampffinale der Wiener SPÖ hat SPÖ-Vorsitzender, Bundeskanzler Werner Faymann hervorgehoben, welchen Sonderstatus Wien in Europa und der Welt genießt. "Wien ist eine lebenswerte Stadt, in der Menschen, die hart arbeiten und kleine Einkommen beziehen, keine Sorgen haben müssen, einen Kinderbetreuungsplatz zu finden oder eine gute Schule oder etwa Spitäler mit höchster Qualität. Wien ist führend. Das ist etwas ganz Besonderes", betonte der Kanzler. Michael Häupl sei ein "erfahrener Kapitän, der auch in schwierigen Zeiten stets Haltung bewiesen hat". Das dürfe man nicht aufs Spiel setzen. "Bei Strache kann man sich nur darauf verlassen, dass er gerne nach Ibiza fährt und Leute gegeneinander aufhetzt." ****

Bürgermeister Michael Häupl sei jemand, der ein Gespür dafür habe, was soziale Systeme, "was die Menschen brauchen, wenn sie nicht genug Scheckbücher für medizinische Behandlungen oder Pflege haben". Wien habe in schwierigsten Zeiten soziale Errungenschaften verteidigt, in der andere diese über Bord geworfen und sich auch noch dafür gerühmt haben. "Diese Stadt braucht einen Bürgermeister Michael Häupl!"

Wien unter der SPÖ-Führung von Bürgermeister Michael Häupl habe auch dieser Tage wieder eindrucksvoll gezeigt, "dass Ordnung und Menschlichkeit kein Widerspruch sind". Ordnung bedeute auch, dass jeder, der ein Recht auf Asyl hat, ordentlich behandelt wird. So habe Wien die schwierige Situation mit den vielen Asylsuchenden aus Krisenregionen nicht genutzt, um Leute aufzuhetzen. "Wien hat es genutzt, um solidarisch zu sein. Dafür ist Wien in der Welt bekannt:
als das menschliche Gesicht Europas!", strich Faymann hervor.

Auf die Menschen, die 2.000 Kilometer alleine in Europa großteils zu Fuß zurückgelegt haben, um vor Krieg zu fliehen, gebe es zwei Reaktionen von PolitikerInnen: "Die einen denken an Stacheldraht. Die anderen denken an Hilfe. Wien hat Haltung bewiesen, Michael Häupl hat Haltung bewiesen. Wien hat geholfen wie keine andere Stadt." (Forts.) mo

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0003