SP-Zatlokal: Neue Ampel Goldschlagstraße/Gürtel bringt mehr Sicherheit für FußgeherInnen und RadfahrerInnen

Neue Ampel schafft bessere Verbindung zwischen Rudolfsheim-Fünfhaus und Neubau

Wien (OTS/SPW-K) - Seit kurzem ist eine neue Verkehrslichtsignalanlage auf der Höhe Goldschlagstraße/Neubaugürtel in Betrieb. "Die Ampel ist ein wichtiger Beitrag für mehr Sicherheit im Straßenverkehr für FußgeherInnen und RadfahrerInnen. Damit wurde ein langjähriger Wunsch der Bezirke Neubau und Rudolfsheim-Fünfhaus erfüllt", hebt SP-Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal hervor. "Vor allem in Anbetracht der in der Gürtelmitte befindlichen Spiel- und Sportfläche war es für uns wichtig, hier einen sicheren Übergang für Kinder und Jugendliche zu schaffen. Ein weiterer bedeutender Schritt in unserer Verkehrssicherheitspolitik, die wir seit Jahren konsequent im 15. Bezirk verfolgen."

Zudem schafft die neue Verkehrslichtsignalanlage eine bessere Verbindung zwischen dem 15. und dem 7. Bezirk. "Auch für RadfahrerInnen ist diese neugeschaffene Ampel wichtig, da nach dem Umbau der Goldschlagstraße zur Fahrradstraße eine wichtige Ost-Westverbindung entsteht", so Zatlokal abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002