BG/BRG Hollabrunn feierte 150-Jahr-Jubiläum

LR Schwarz: Moderne Ausstattung und motiviertes Team als Grundlage für hochwertigen Unterricht

St. Pölten (OTS/NLK) - Das BG/BRG Hollabrunn feierte gestern, Donnerstag, mit einem großen Fest sein 150-jähriges Bestehen unter Beisein von Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz: "Ich freue mich für die über 600 Schülerinnen und Schüler, die dieses Jubiläum miterleben dürfen. Das Gymnasium bietet hochwertigen Unterricht mit moderner Ausstattung und einem motivierten Team. Dies bildet die Basis für Unterricht auf höchstem Niveau."

Seit 150 Jahren bietet das BG/BRG Hollabrunn für ein großes Einzugsgebiet der Region hervorragenden Unterricht. Dabei steht die Förderung der individuellen Interessen der Schülerinnen und Schüler in verschiedensten Projekten im Vordergrund. Hervorzuheben ist auch die Wertschätzung regelmäßiger Bewegung in der täglichen Sportstunde. Modernen Unterricht bekommen die Jugendlichen der Oberstufe, die im Realgymnasium als Notebookklasse unterrichtet werden. Sprachreisen, Europa-Projekte, Rhetorik-Unterricht, eine Junior-Firma und Theaterunterricht runden das Angebot am BG/BRG Hollabrunn ab. Außerdem wird bereits seit über zehn Jahren schulische Nachmittagsbetreuung angeboten, die sehr gut angenommen wird.

Landesrätin Schwarz gratulierte der Direktorin Mag. Jutta Kadletz im Rahmen der Festansprache zum Jubiläum und stellte fest: "Solche Anlässe laden ein zur Besinnung auf die letzten 150 Jahre Schulsystem in unserem Land und bieten die Gelegenheit, über Veränderungen, aktuelle Entwicklungen und notwendige Neuerungen in unserer Schulbildung zu reflektieren."
Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 0274279005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichischen Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12163
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004