Häupl und Kolonovits bringen Musical „Das Netz“ auf die Bühne

Wien (OTS/RK) - Cyber-Mobbing unter SchülerInnen ist eine ernste Angelegenheit. Jetzt soll ein Musical von Komponist Christian Kolonovits das Thema aufarbeiten. Gemeinsam mit der Wiener Polizei hat der Musiker das Stück "Das Netz" geschrieben, das im Wiener Ronacher auf die Bühne kommen soll. Es richtet sich an SchülerInnen zwischen 10 und 16 Jahren.

Unterstützung für das Musical-Projekt kommt von Bürgermeister Michael Häupl: "Klar machen wir das." Am Libretto des Musicals arbeiteten auch ExpertInnen der Polizei mit, betonte der Wiener Polizeipräsident Gerhard Pürstl. Das Motto des Stücks: "Prävention durch Emotion". Die Premiere ist für das Schuljahr 2016/17 geplant.

Foto zur Meldung auf www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

(Schluss) hie/ato

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007