Ursula Pucher neue Moderatorin auf Radio Niederösterreich

Kremserin erstmals am Montag, 12. Oktober ab 13 Uhr "on air" - Rückkehr ins ORF Landesstudio Niederösterreich

St. Pölten (OTS) - Die Premiere findet am Montag, 12. Oktober statt: An diesem Tag wird Ursula Pucher zum ersten Mal als Moderatorin auf Radio Niederösterreich zu hören sein - von 13 bis 16 Uhr moderiert sie "Radio NÖ am Nachmittag".

Dem Publikum von Radio Niederösterreich und "Nö heute" ist die gebürtige Kremserin freilich schon aus früheren Jahren und unter ihrem Mädchennamen Ursula Wares gut bekannt. Damals hat sie Wetter und Verkehr präsentiert und auch zahlreiche Radio- und TV-Beiträge gestaltet. Zuletzt war sie bei Privatsendern tätig.

"Ich freue mich, dass mit Ursula Pucher eine kompetente und sympathische Journalistin zum Team des Landesstudios zurückkehrt und unser Moderatorenteam verstärken wird", sagt ORF Niederösterreich-Landesdirektor Norbert Gollinger.

Programmchef Karl Trahbüchler: "Ursula Pucher kennt das Land und seine Menschen sehr gut und passt mit ihrer frischen Art des Moderierens hervorragend zu Radio NÖ". Die Moderatorin selbst freut sich darauf, "Hunderttausende Hörerinnen und Hörer durch den Tag begleiten zu dürfen".

Die 30jährige hat an der Universität Wien ein Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft abgeschlossen und im Jahr 2007 als Redakteurin im ORF Niederösterreich begonnen. Nach Zwischenstationen bei Radio Arabella und bei Puls 4 kehrt sie nun wieder ins ORF Niederösterreich-Funkhaus nach St. Pölten zurück.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001