FPÖ-TV: Sarrazin-Vortrag zur neuen Völkerwanderung

TV-Elefantenrunde mit Wiener Spitzenkandidaten

Wien (OTS) - Der deutsche Autor Thilo Sarrazin gilt als einer der pointiertesten Kritiker der Massenzuwanderung und des folgenden Scheiterns der Integrationspolitik. Angesichts der zusätzlichen Verschärfung dieser Gefahren durch die eingesetzte Völkerwanderung tatsächlicher und scheinbarer Flüchtlinge gewann sein Vortrag am Dienstag zusätzlich Brisanz. In einer gelungenen Veranstaltung des FPÖ-Bildungsinstituts plädierte er für eine Politik der Vernunft, während FPÖ-Obmann HC Strache vor einer sozialromantischen Willkommenskultur warnte.

Am kommenden Sonntag wählen die Wienerinnen und Wiener ihre Bezirksvertretungen und den Landtag. Am Montag fand die einzige Fernseh-Konfrontation aller Spitzenkandidaten zur Wien Wahl 2015 statt: Die ORF-Puls4-Elefantenrunde in den Sofiensälen. Es war eine große Chance noch weitere Wähler zu mobilisieren und es wurde vor allem das zu erwartende große Duell zwischen Noch- Bürgermeister Michael Häupl von der SPÖ und dem Spitzenkandidaten der FPÖ, HC Strache - FPÖ-TV begleitete HC Strache in den Ring.

Über alle Ergebnisse und Reaktionen zur Wien-Wahl werden wir Sie kommende Woche im FPÖ-TV-Magazin informieren.

Das FPÖ-TV-Magazin erscheint immer donnerstags pünktlich um 11 Uhr auf http://www.fpoe-tv.at und im YouTube-Kanal
http://www.youtube.com/fpoetvonline.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0002