EMP erhält "NEO - Excellence in Multichannel" Award

Lingen (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/64581/3141795

Der Sieger des begehrten "NEO - Excellence in Multichannel" Preises ist in diesem Jahr EMP

Im Rahmen der NEOCOM 2015 wurde in Düsseldorf der NEO an die E.M.P. Merchandising Handelsgesellschaft mbH verliehen. Der NEO, in der Vergangenheit auch "Versender des Jahres", wurde EMP für exzellente Multichannel Leistungen überreicht.

Neben der beeindruckenden und kontinuierlichen wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens war es besonders die sehr konsequente Verzahnung der einzelnen Kanäle, die EMP nach Einschätzung der Jury an die Spitze katapultierte.

EMP ist heute Marktführer im Segment der Rock- und Fanartikel. Online brilliert das Unternehmen sowohl durch überdurchschnittlich hohe Conversation-Rates oder auch durch eine userfreundliche Shopping App.

Als beispielhaft für die gesamte Branche würdigte die Jury die Entwicklung und Pflege der EMP eigenen Zielgruppe - den Kunden "da abholen, wo er sich am liebsten bewegt" - das beherrscht EMP europaweit wie kaum ein anderer Versender. Besonders die Bereiche Eventmanagement und Sponsoring, sowie die Social Media Aktivitäten des Versandhändlers wurden als herausragend eingestuft.

Im September 2015 wurde der 1. Millionste Facebook-Fan begrüßt -verbunden mit einer überdurchschnittlichen Interaktionsquote. Grund genug für ein besonders Event mit namhaften Musikern und über 2.000 Kunden. Auch das Thema Bewegtbild wird seit Jahren von EMP bespielt. Sei es durch die "EMP Rockinvasion" oder die eigens produzierte Zeichentrickserie "Heavy Metal Maniacs". Beides läuft erfolgreich mit eigenem YouTube Channel, wurde jedoch ebenso im TV und Kino ausgestrahlt.

Im klassischen Katalog macht sich EMP die Interaktivität zum Ziel und setzt damit laut Jury Maßstäbe. So können die EMP Kunden u.a. online ihr Lieblingstitelbild für den Katalog wählen oder an regelmäßig auf Facebook stattfindenden, interaktiven Modelwettbewerben teilnehmen.

Selbstverständlich nutzt das Unternehmen auch Offline Kanäle, um dort zu sein, wo der Kunde ist. Die Eventaktivitäten sind eine tragende Säule der Juryentscheidung. So engagiert sich EMP allumfassend als Sponsor auf führenden Konzerten und Festivals, ist auf zielgruppenrelevanten Conventions und Messen vertreten oder organisiert eigene Veranstaltungen. Durch die Eventaktivitäten konnten 2015 mehr als eine halbe Million Kontakte erreicht werden.

In Bereich Kundenbindung gilt EMP als Benchmark - die Online- und Offline-Kanäle sind stark miteinander vernetzt mit dem Ziel, Traffic und somit Umsatz zu generieren. Was sich auch im erfolgreichen Kundenbindungsprogramm, dem "Backstage Club" widerspiegelt. Von Lingen aus ist EMP heute sehr erfolgreich international präsent und verfügt über Tochterunternehmen und Niederlassungen in 17 europäischen Ländern und 4 stationären Ladengeschäften. Seit nunmehr knapp 30 Jahren beweist EMP somit, dass es möglich ist mit innovativen Ansätzen die Transformation vom klassischen Versandhandel zum Multichannel-Händler erfolgreich zu gestalten und die Herausforderungen der Digitalisierung als Chance zu begreifen.

Ernst Trapp/CEO EMP: "Wir freuen uns sehr über diesen Award und nehmen ihn als Ansporn, weiterhin auf Channel Excellence zu setzen, um mit unseren Kunden auch zukünftig in allen Kanälen möglichst authentisch zu interagieren."

Über EMP:

1986 gegründet ist EMP heute das größte E-Commerce-Unternehmen Europas im Bereich Rock- & Fan-Bekleidung. Das Sortiment besteht aus über 30.000 Artikeln aus den Bereichen Textilien, Bild- und Tonträger sowie Schmuck & Accessoires. Mehr als 350 Mitarbeiter/innen gehören zur EMP-Unternehmensgruppe. Am Standort Lingen befinden sich die Hauptverwaltung inkl. Service-Center, sowie die Logistik, aus der weltweit verssendet wird. EMP verfügt Tochterunternehmen und Niederlassungen in 17 europäischen Ländern.

Über die Jury: Die Jury zur Preisverleihung "NEO 2015 - Excellence in Multichannel" Dr. Sven Bernhardt, Executive Director Digital Business & Multichannel, E. Breuninger GmbH & Co. Albrecht Betzold, Geschäftsführer, Arnulf Betzold GmbH Martin Groß-Albenhausen, Geschäftsführer bevh Services GmbH Bert Hentschel, Geschäftsführer, WALBUSCH Walter Busch GmbH & Co. KG Markus Howest, Chefredakteur Versandhausberater Stefan Mues, Vorstand, E.M. Group Holding AG Reinhold Stegmayer, Bereichsleiter Pro-Idee GmbH & Co. KG Ioana Sträter, Geschäftsführerin Managementforum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH Stephan Tromp, stellvertr. Hauptgeschäftsführer, Handelsverband Deutschland e.v. (HDE)

Rückfragen & Kontakt:

E.M.P. Merchandising Handelsgesellschaft mbH
Darmer Esch 70 a
49811 Lingen
Tel.: +49 591 9143-10
Fax: +49 591 9143-20
E-Mail: presse@emp.de
www.emp.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0013