Einladung Pressekonferenz: „Demenzfreundliche Apotheke“: Anlaufstelle für Betroffene

Ergebnisse des Projektes: Entstigmatisierung, intensive Betreuung und besseres Verständnis

Wien (OTS) - Rund 113.000 Menschen leiden in Österreich an Demenz. 18 Apotheken haben im Zuge eines Gesundheitsförderungs-Projekts, das wissenschaftlich begleitet wurde, drei Jahre lang Menschen mit Demenz und deren Angehörige intensiv betreut. Die Apothekerinnen und Apotheker sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden professionell geschult und haben im Zuge ihrer Arbeit zahlreiche praktische Vorgehensweisen im Umgang mit Menschen mit Demenz entwickelt. Die "Demenzfreundliche Apotheke" ist ein Gemeinschaftsprojekt des Instituts für Palliative Care und OrganisationsEthik/IFF/Alpen Adria Universität Klagenfurt/Wien/Graz, der Selbsthilfegruppe Alzheimer Austria und der Österreichischen Apothekerkammer.

Einladung Pressekonferenz: „Demenzfreundliche Apotheke“: Anlaufstelle
für Betroffene


Wir laden herzlich zur Pressekonferenz ein.

Am Podium:

- Mag.a Sonja Wehsely, Gesundheitsstadträtin Wien
- Mag.a Dr.in Petra Plunger MPH, Institut Palliative Care und
Organisationsethik, Fakultät für interdisziplinäre Forschung und
Fortbildung, Alpen-Adria Universität Klagenfurt
- Monika Natlacen, Alzheimer Austria
- Dr. Klaus Ropin, Fonds Gesundes Österreich
Mag. pharm. Max Wellan, Präsident Österreichische Apothekerkammer

Datum: 14.10.2015, um 09:30 Uhr

Ort:
Cafe Museum
Operngasse 7, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Anmeldungen unter:
Mag. Gudrun Kreutner & Mag. Sabine Figo
Österreichische Apothekerkammer
Presse und Kommunikation
1090 Wien, Spitalgasse 31
Tel.: 01/404 14/DW 600 oder 601
E-Mail: gudrun.kreutner@apothekerkammer.at, sabine.figo@apothekerkammer.at

MMag.a Natascha Strobl
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Büro Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: +43 1 4000 81243
Mobil: +43 676 8118 81243

Das Projekt wurde gefördert von: Fonds Gesundes Österreich, Tut Gut, WIG und Österreichische Apothekerkammer.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0006