BM Heinisch-Hosek und amtsführender LSR-Präsident Zitz laden zur eLearning Konferenz Eisenstadt

eLearning Konferenz, Mittwoch, 7. Oktober, 12.00 Uhr

Eisenstadt (OTS) - IKT sind Schlüsseltechnologien, die in alle Lebensbereiche durchdringen. Ziel ist es, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen die Möglichkeit zu geben, von den Chancen dieser Technologien zu profitieren. Der Auftrag an das Bildungswesen ist es daher, Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme an der Wissensgesellschaft zu befähigen, Benachteiligungen auszugleichen und Chancengleichheit herzustellen.

Im Rahmen der eLearning Konferenz werden die, unter der Dachmarke "efit21 - digitale Bildung" gebündelten Initiativen des BMBF, aktuelle Entwicklungen, Fortschritte und Schwerpunkte präsentiert. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Es begrüßen Sie:
• Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek
• Mag. Josef Wiesler(Geschäftsführer der PH Eisenstadt)
• LSR-Präsident Mag. Heinz Josef Zitz

eLearning Konferenz

Datum: 7.10.2015, um 12:30 Uhr

Ort:
FH Burgenland Labor für produktive Arbeit
Campus 1, 7000 Eisenstadt

Rückfragen & Kontakt:

BM für Bildung und Frauen
Mag.a Veronika Maria
Pressesprecherin
01-53120/5011
veronika.maria@bmbf.gv.at
www.bmbf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0002