Französische Weinwochen bei Lidl Österreich

Hochwertiger Wein muss nicht teuer sein!

Salzburg (OTS) - Echte Weinkenner werden überrascht und begeistert sein: Ab 8. Oktober bringt Lidl Österreich im Rahmen der französischen Weinwochen bereits zum zweiten Mal exquisite Spitzenweine zu unschlagbaren Preisen in die heimischen Regale. Die Auswahl reicht dabei von ausgezeichneten Rotweinklassikern aus dem Bordeaux über erlesene Elsässer Weißweine bis hin zum König der Schaumweine, dem Champagner. Lidl Österreich besticht damit einmal mehr durch Vielfalt und Qualität im Sortiment und bestätigt eindrucksvoll das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis seiner Produkte.

Aus über 1.700 verschiedenen Weinen haben Experten 24 besondere Tropfen für Lidl Österreich ausgewählt, darunter mit Château la Blanquerie (Bordeaux Supérieur, 2011) um 6,99 Euro und Les Hauts de Larrivet Haut-Brion (Pessac-Léognan, 2010) um 19,99 Euro auch zwei von Gault Millau ausgezeichnete Weine. Die edlen Tropfen stammen aus den besten Weinregionen Frankreichs, deutlich über 100.000 Flaschen stehen in den österreichischen Lidl-Filialen für die Kunden bereit. Als ganz besonderes Highlight bietet Lidl Österreich heuer mit Château d’Yquem (Sauternes, 1998) um 99 Euro, Château La Mission Haut-Brion (Pessac-Léognan, 2011) um 269 Euro und Château Mouton Rothschild (Pauillac, 2011) um 444 Euro drei exklusive Premium-Weine, zu einem einmaligen Preis an. Diese drei Weine werden nur online unter www.lidl-selection.at verfügbar sein.

Ein guter Wein muss nicht teuer sein

Neben dem einzigartigen Geschmack können die Hochkaräter vor allem auch mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten:
Top-Weine wie ein Bordeaux Supérieur sind bereits ab 5,99 Euro zu haben, aber auch ein Saint-Émilion Grand Cru Classé vom Château Fombrauge um 24,99 Euro ist mit dabei. Von der exklusiven Auswahl zeigten sich auch Martina und Karl Hohenlohe im Rahmen der Auftaktveranstaltung zu den Weinwochen in der französischen Botschaft in Wien begeistert: "Wir alle kennen die großen Chateaus aus dem Bordeaux mit ihren noch größeren Preisen. Lidl Österreich beweist mit den französischen Weinwochen, dass das kein Muss ist. Dort gibt es große Weine zu kleinen Preisen. "

Österreichischer Wein bei Lidl Österreich und für Europa

Auch abseits der französischen Weinwochen bietet Lidl Österreich erstklassige Weine an. Vor allem heimische Sorten sind stark im Sortiment vertreten, wie etwa die Weine des burgenländischen Starwinzers Willi Opitz, vom namhaften Weingut Domäne Wachau oder vom aufstrebenden Winzer Roman Pfaffl aus Niederösterreich. Alexander Deopito, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich: "Über 60 Prozent unserer gelisteten Weine sind echte Österreicher. Diesen Anteil wollen wir weiter ausbauen und unseren Partnern außerdem den Weg in andere Lidl Länder ermöglichen. Schon jetzt werden pro Jahr über eine Million Flaschen österreichischer Wein europaweit in den Lidl-Filialen verkauft."

Rückfragen & Kontakt:

Lidl Österreich
Hansjörg Peterleitner
Unternehmenskommunikation
Tel.: +43/(0)662/44 28 33 - 1310
E-Mail: presse@lidl.at

oder

ikp Salzburg GmbH
Alpenstraße 48a, 5020 Salzburg
Rainer Tschopp, Mitglied der Geschäftsleitung
Tel.: +43/(0)662/633 255-115
E-Mail: rainer.tschopp@ikp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKW0001