„Thank You For Bombing“ beim Zurich Film Festival ausgezeichnet

Goldenes Auge für ORF-Kinofilm von Barbara Eder

Wien (OTS) - Erfolg für Barbara Eders Kinospielfilm "Thank You For Bombing". Im Rahmen des 11. "Zurich Film Festival" wurde vergangenen Samstag, am 3. Oktober 2015, der vom ORF im Rahmen des Film/Fernsehabkommens kofinanzierte Kinofilm "Thank You For Bombing" mit dem Goldenen Auge für den "besten Film im Wettbewerb Fokus:
Schweiz, Deutschland; Österreich" ausgezeichnet.

"Die Aktualität dieses Films ist erschreckend", sagt Fernsehdirektorin Mag. Kathrin Zechner, "aber genau darin liegt die Wichtigkeit solcher Filmprojekte. Es geht um ‚die Macht der Bilder‘ und ‚die Bilder der Macht‘. Die Komplexität der weltweiten Krisen wird auch durch die Medien beeinflusst und umgekehrt. Medienmacher müssen sich dessen sehr bewusst sein, denn ihre Arbeit trägt zur globalen Meinungsbildung und zu internationalen Entscheidungsprozessen bei. Ich gratuliere Barbara Eder und allen Beteiligten zu dieser Auszeichnung und bedanke mich für dieses mutige und starke Projekt."

"Thank You for Bombing" begleitet drei Korrespondenten an ihren Arbeitsplatz in den Krieg und porträtiert ihren Alltag jenseits von Kameras und Satellitentelefonen - irgendwo zwischen Bombenalarm, Sockenwaschen und Bachblütentherapie.
Regie und Drehbuch: Barbara Eder; Darsteller: Erwin Steinhauer, Manon Kahle, Susanne Stach, Raphael van Bargen u. v. m. Produktion:
Lotus-Film GmbH

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008