Wien – Wieden: Versuchter Fahrraddiebstahl vereitelt

Wien (OTS) - Am 03.10.2015 beobachtete ein Zeuge um 14.40 Uhr zwei 17-Jährige beim Versuch Fahrräder aus einem Innenhof eines Mehrparteienhauses in der Schönbrunner Straße zu stehlen und verständigte die Polizei. Beim Versuch die Fahrradschlösser aufzubrechen scheiterten die Burschen mehrmals, beschädigten dabei drei der im Innenhof abgestellten Fahrräder. Als die Jugendlichen schließlich eine der Sperrvorrichtungen aufbrachen und mit dem Fahrrad den Innenhof des Mehrparteienhauses verlassen wollten, wurden sie von Polizisten des Stadtpolizeikommandos Margareten angehalten. Die 17-Jährigen wurden angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004