Nationalrat tritt am Dienstag, 6. Oktober, zu Sondersitzung zusammen

Grüne wollen über Bildungsreform diskutieren

Wien (PK) - Der Nationalrat wird am Dienstag, dem 6. Oktober zu einer Sondersitzung zusammentreten. Anlass dafür ist ein entsprechendes Verlangen der Grünen. Unter dem Titel "Bildungsreform 2015: Großer Wurf oder nächster Flop?" wollen Klubobfrau Eva Glawischnig-Pieszcek und ihre FraktionskollegInnen über Budgetlücken, die Reformpläne der Regierung und ein Sechs-Punkte-Programm der Grünen diskutieren. Angekündigt ist ein Dringliche Anfrage an Unterrichtsministerin Gabriele Heinisch-Hosek, alternativ wäre auch ein Dringlicher Antrag möglich. Die Debatte beginnt um 12.00 Uhr, formal eröffnet wird die Sitzung bereits um 9.00 Uhr.

Die für diesen Tag geplante Sitzung des Finanzausschusses wird auf 16.00 Uhr - bzw. nach Schluss der Sitzung - verschoben. (Schluss) gs

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at

http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/ParlamentWien
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0006