ÖGB trauert um Schani Margulies

Grün-Politiker war engagierter Gewerkschafter und jahrelang Mitglied des ÖGB-Bundesvorstands

Wien (OTS) - Der Österreichische Gewerkschaftsbund trauert um Jean "Schani" Margulies. Mit Margulies verliert die Gewerkschaftsbewegung einen Kollegen und Freund, der sich sein Leben lang für eine gerechtere und sozialere Welt eingesetzt hat, zuletzt als Politiker für die Grünen, davor als Gewerkschafter. Zehn Jahre lang, von 1981 bis 1991, war der gelernte Starkstrommonteur Mitglied des ÖGB-Bundesvorstands.

Margulies ist am Dienstag nach schwerer Krankheit gestorben. Er war ein wichtiger Gewerkschafter, sein Tod ist für den ÖGB ein großer Verlust. Das Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden den Angehörigen von Schani Margulies.

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Österreichischer Gewerkschaftsbund
Florian Kräftner
01/53 444-39 264, 0664/301 60 96
florian.kraeftner@oegb.at
www.oegb.at
www.facebook.at/oegb.at
www.twitter.com/oegb_at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0006