Erfolgreiches Staffelende für ORF-Millionenhit „Liebesg’schichten und Heiratssachen“

Singles für Jubiläumsausgabe 2016 gesucht!

Wien (OTS) - Und wieder hat sie es bewiesen: Elizabeth T. Spira und ihre ORF-"Liebesg’schichten und Heiratssachen" sind auch nach 19 Jahren ihres Bestehens ein Publikumshit. Die finale Folge der aktuellen Staffel wollten gestern, am Montag, dem 28. September 2015, bis zu 1,002 Millionen Zuseherinnen und Zuseher in ORF 2 nicht verpassen. Die durchschnittliche Reichweite der zehnten Folge, die traditionellerweise eine Bilanz der aktuellen Saison zieht, lag bei 944.000 und 34 Prozent Markanteil in der Sehergruppe E12+. Die gesamte 19. Staffel erreichte durchschnittlich 903.000 bei einem Marktanteil von 36 Prozent - ein Topwert seit 2012! Die meistgesehene Ausgabe war Episode Nummer sieben am 17. August mit bis zu 1,179 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern (durchschnittlich 1.096.000 bei 38 Prozent Marktanteil).

Insgesamt 3,44 Millionen Interessierte verfolgten zumindest kurz eine Folge der 19. Staffel - das entspricht 47 Prozent der österreichischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren (weitester Seherkreis). Auch online waren die ORF-"Liebesg’schichten und Heiratssachen" ein Publikumsmagnet: Die bisher ausgewerteten Folgen 1-9, die zwischen 6. Juli und 31. August 2015 gesendet wurden, erzielten durchschnittlich jeweils 171.000 Live-Stream- und Video-on-Demand-Abrufe. Insgesamt wurden die neun Ausgaben 1,54 Millionen Mal abgefragt. Zahlen zur Bilanzfolge, die bis inkl. 5. Oktober auf der ORF-TVthek als Video-on-Demand bereitsteht, liegen noch nicht vor.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: ",Great Moments‘ in 60 Jahren rot-weiß-roter Fernsehgeschichte"

"Elizabeth T. Spiras einzigartige ‚Liebesg’schichten und Heiratssachen‘ haben auch heuer wieder bewiesen, dass sie zu den ,Great Moments‘ in 60 Jahren rot-weiß-roter Fernsehgeschichte zählen", sagt ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz. "Die unvergleichlichen Filmporträts partnersuchender Menschen aus ganz Österreich trafen auch in der 19. Saison mitten ins Herz unserer Zuseher/innen und erreichten wieder ein Millionenpublikum - ein Erfolg, der seinesgleichen sucht! Daher freut es mich besonders, dass wir die beliebte Reihe 2016 fortsetzen und mit Toni Spira und ihrem Team das 20-jährige Jubiläum feiern können."

ORF-Fernsehdirektorin Mag. Kathrin Zechner: "Vertrauen des Publikums ungebrochen!"

"Das Vertrauen unseres Publikums und unserer Kandidatinnen und Kandidaten in Elizabeth T. Spira und ihre Sendung ist auch nach bald zwei Jahrzehnten ungebrochen", sagt Fernsehdirektorin Mag. Kathrin Zechner. "In dieser verlässlichen und liebevollen Beziehung nämlich:
Kandidatinnen und Kandidaten, Elizabeth Spira und Publikum liegt die Kraft und der Erfolg dieses österreichischen Kultprogramms. Diese Treue wollen wir auch gemeinsam in die 20. Staffel stecken. Danke an alle Beteiligten und Sendungsmacher/innen."

Singles für 20. Staffel können sich bereits bewerben

Für die Jubiläumsausgabe der "Liebesg’schichten und Heiratssachen", die im Sommer 2016 im ORF laufen wird, können sich partnersuchende Menschen aus ganz Österreich jetzt schon als Kandidatinnen und Kandidaten bewerben. Schriftlich unter ORF, Kennwort "Liebesg’schichten", Würzburggasse 30, 1136 Wien, telefonisch unter (01) 581 09 78 oder per E-Mail an liebesgschichten@orf.at.

"Liebesg’schichten und Heiratssachen" ist eine Produktion des ORF, hergestellt von Wega Film, und in der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006