Aviso: Montag, 5. Oktober - PK "Stillen im Berufsleben"

Klagenfurt (OTS) - Anlässlich der Weltstillwoche, die in diesem Jahr unter dem Motto "Stillen und Arbeiten - gemeinsam geht’s" begangen wird, möchte der ÖGB Kärnten im Rahmen einer Pressekonferenz über die rechtlichen Rahmenbedingungen, Herausforderungen und Möglichkeiten von stillenden Müttern im Berufsleben informieren. ****

Ihre Gesprächspartner sind:

NAbg. Hermann Lipitsch (ÖGB Landesvorsitzender)
LAbg. Waltraud Rohrer (ÖGB Landesfrauenvorsitzende)
Gabriele Flaschberger (VSLÖ Verband der Still- und Laktationsberaterinnen Österreich)
Dr. Kergi Leitgeb IBCLC (Stillberaterin und Ärztin für Allgemeinmedizin)
Mag. Beate Lamprecht IBCLC (Hebamme, Abteilungsleitung Pflege ELKI) Dr. Michaela Brammer (Stillberatung Land Kärnten, Abt. 5)
Dr. Helgrad Kerschbaumer (Bereichsdirektorin der Kärntner Gebietskrankenkasse)
Edith Zancolo (Österreichisches Hebammengremium, Leiterin der Landesgeschäftsstelle Kärnten)

Zeit: Montag, 5. Oktober 2015 um 10:00 Uhr
Ort: ELKI (Eltern-Kind-Zentrum) - Klinikum Klagenfurt, Wintergarten, 5. Stock, Feschnigstraße 11, 9020 Klagenfurt

Wir würden uns freuen, einen Vertreter/eine Vertreterin Ihrer Redaktion bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martina Steiner-Riolo
ÖGB Presse
Bahnhofstraße 44/2
9020 Klagenfurt
Mobil: +43 664 614 50 25
Fax: 0463/5870-330
http://www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003