Wien-Ottakring: Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt

Wien (OTS) - Ein 23-jähriger Autolenker fuhr am 28. September 2015 um 09.10 Uhr von der Pfenninggeldgasse kommend in die Gablenzgasse. Im gleichen Moment betrat ein 66-jähriger Mann die Fahrbahn und es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Fußgänger. Der 66-Jährige erlitt Verletzungen am linken Arm und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002