Wien-Penzing: 52-Jähriger mutmaßlicher Mehrfach-Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Wien (OTS) - Beamte des Landeskriminalamtes Wien observierten über mehrere Tage hinweg einen 52-jährigen Mann, der in Wohnhäuser ging, die Bewohner beobachtete und für Einbrüche typisches Verhalten zeigte. Am 28. September 2015 betrat der Verdächtige erneut ein Wohnhaus in der Linzer Straße, brach eine Wohnungstüre auf und entwendete Wertgegenstände in der Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizisten konnten den Mann noch am Tatort festnehmen. Neben dem Diebesgut konnte beim 52-Jährigen auch Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Der Beschuldigte zeigte sich teilgeständig, er befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001