Wien – Mariahilf: Mutmaßlicher Suchtgifthändler festgenommen

Wien (OTS) - Am 27.09.2015 beobachteten Beamte des Stadtpolizeikommandos Mariahilf im Zuge einer Zivilstreife gegen 22.25 Uhr eine Suchtmittelübergabe am Christian-Broda-Platz. Nachdem die Polizisten die Abnehmerin der Suchtmittel anhalten und eine geringe Menge Kokain sicherstellen konnten, wurde der 27-Jährige von dem die Frau das Kokain gekauft hatte festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003