FP Stadtrat Lasar zu Hygienemängel KAV-Spitäler: Freiheitliche prüfen Klage

Ungeziefer-Problem im KAV schleunigst beheben

Wien (OTS) - Erstaunlich, dass die Verantwortlichen im Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) kein Problem darin sehen, wenn sich Mäuse und Fledermäuse - solche gelten als Ungeziefer - im Pflegewohnhaus Donaustadt etwa in der Pulmologie befinden. Gerade dort ist es doch besonders wichtig, hohe Hygienestandards einzuhalten. Da anzunehmen ist, dass es durch die Anhäufung dieser Vorfälle auch zu Verunreinigung etwa durch Kot kommen und die Infektionsgefahr für die Patienten somit steigen könnte, lässt die FPÖ-Wien eine Klage gegen das dort verantwortliche Management prüfen, so der Wiener FPÖ-Stadtrat, David Lasar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
01/4000-81635

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001