Ausstellung "Gemischte Partie. Wiens vergessene Friedhöfe - Teil 3"

Neuer Teil der Ausstellungsreihe der Stadtarchäologie Wien ab dem 2. Oktober 2015 in der VHS Meidling

Wien (OTS/RK) - Unter dem Titel "Gemischte Partie. Wiens vergessene Friedhöfe Teil 3" präsentiert die Stadtarchäologie Wien ihre Ausgrabungsergebnisse auf zwei ehemaligen städtischen Bestattungsarealen. Der dritte Teil der Ausstellungsreihe widmet sich dem Friedhof des Militärspitals in der Gumpendorfer Straße (6., Marchettigasse 3) und dem Matzleinsdorfer Friedhof (10., Landgutgasse 38). Zu sehen ist die Fotoausstellung vom 2. Oktober 2015 bis zum 1. Februar 2016 in der Volkshochschule Meidling (12., Längenfeldgasse 13-15, 2. Stock). Interessierte BesucherInnen lernen dabei Unterschiede in den Grabgrößen, der Belegungsart, in der Gestaltung der Särge und im Beigabenspektrum kennen.

Informationen zur Ausstellung:

"Gemischte Partie. Wiens vergessene Friedhöfe - Teil 3" Ort: Volkshochschule Meidling (12., Längenfeldgasse 13-15, 2. Stock) Ausstellungsdauer: 2.Oktober 2015 bis 1. Februar 2016 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, jeweils 8 bis 20 Uhr Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen erteilen die Museen der Stadt Wien -Stadtarchäologie, Tel.: 01/4000-81158 bzw. E-Mail:
o@stadtarchaeologie.at.

(Schluss) foj

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007