Neue Wiener Werkstätte: Produktneuheit

Der „Collective Desk“

Wien (OTS) - Unter dem Titel "Collective Furniture" wurde im vergangenen Jahr von Design-Studio breadedEscalope und Möbelhersteller Neue Wiener Werkstätte in einem öffentlichen Produktentwicklungsprozess zusammen mit einer großen Community ein neues Home-Office-Möbel entwickelt: Der "Collective Desk", ein modularer und individuell gestaltbarer Schreib-, Ess- oder Arbeitstisch für Zuhause.

Der "Collective Desk" besteht aus einem Massivholz-Gestell, die Tischplatte aus einzelnen modularen Platten - von der furnierten Eichenplatte bis hin zur hochwertigen Leder- oder Linoleumplatte. Praktische Zusatzplatten wie Schubladenelement, Steckdosenbox, Laptop-Ablage und Papierkorb sind ebenfalls erhältlich. Geschickte "Do-it-yourself"-Fans können sich ihre einzelnen Module sogar selbst bauen - so entsteht der individuelle und ideale Arbeitsplatz für Jedermann.

Der Collective Desk ist in zwei Ausführungen erhältlich im Onlineshop unter www.nww.at/shop

Während der diesjährigen Vienna Design Week 2015 wird das neue Produkt nun erstmals am heimischen Markt präsentiert und im NWW Flagshipstore in Wien gezeigt:

Produkt-Präsentation des "Collective Desk"
BRUNCH im Rahmen der Vienna Design Week
Montag, 28. September 2015, 10-12 Uhr
im NWW Flagshipstore, Schottenring 35, 1010 Wien
UAwg unter events@nww.at

Über die Neue Wiener Werkstätte

Die KAPO Möbelwerkstätten GmbH mit Sitz im oststeirischen Pöllau ist seit 1927 auf die Herstellung hochwertiger Produkte für den Einrichtungsbereich spezialisiert. Unter der Marke Neue Wiener Werkstätte werden Möbel, Polstermöbel und Wohnaccessoires produziert und über den exklusiven Fachhandel und den Onlineshop vertrieben. Die KAPO Möbelwerkstätten GmbH ist Teil der KAPO Gruppe, die heute bei einem Jahresumsatz von rund 25 Millionen Euro insgesamt 250 Mitarbeiter beschäftigt.
www.kapo.co.at I www.nww.at

Rückfragen & Kontakt:

Fotomaterial und Presse Service:
Mag. Karin Polzhofer, +43 (0) 664 12 35 835 karin.polzhofer@kapo.co.at
Viktoria Thaller, +43 (0) 664 81 10 889 viktoria.thaller@kapo.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003