Franz Reif als neuer CRO im Vorstand der Anadi Bank

Klagenfurt (OTS) - Der Aufsichtsrat der Austrian Anadi Bank AG hat Mag. Franz Reif als neuen Chief Risk Officer (CRO) bestellt. Der profunde Risikoexperte wird sein Vorstandsmandat ab 01.10.2015 übernehmen. Der bisherige CRO Mag. Werner Grillitsch wird im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat seine Vorstandsfunktion an Franz Reif übergeben und die Bank weiterhin im Risk Management unterstützen.

Franz Reif hat seine Karriere im Treasury des Österreichischen Credit Institutes begonnen. In der GiroCredit der österreichischen Sparkassen AG war er für den Aufbau und Umsetzung des Asset Liability Mangement Systems mitverantwortlich und führte in der Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG die Umsetzung der Basel II Erfordernisse und Standards im Gesamtkonzern ein. Seit 2007 war Franz Reif im Volksbankensektor in verschiedenen Führungsfunktionen tätig und zeichnete sich zuletzt als Managing Director für das Strategische Risikomanagement verantwortlich. Er war in risikorelevanten Steuerungsgremien vertreten und hat aktiv die Umstrukturierung der ÖVAG und Volksbankengruppe mitgestaltet.

In der Austrian Anadi Bank AG wird Franz Reif mit dem Vorstandsvorsitzenden Christoph Raninger und Vorstandskollegen Gerhard Salzer weiter an der Umsetzung der neuen Ausrichtung der Bank und insbesondere an der Entwicklung der Risikomanagementsysteme arbeiten.

Rückfragen & Kontakt:

Austrian Anadi Bank AG
Mag. Johannes Stollberger
johannes.stollberger@anadibank.com
Tel: +43(0) 50202 2152

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ANB0001