Mutmaßliches Einbrecher-Duo in Döbling festgenommen

Wien (OTS) - Am 23.09.2015 wurde gegen 10:30 Uhr in dem ehemaligen APA-Gebäude in der Gundoldstraße (19. Bezirk) ein stiller Alarm ausgelöst. Während der Durchsuchung des Gebäudes durch Beamte der Polizei Döbling und der WEGA versuchten zwei Personen, sich vom Gelände zu entfernen. Die beiden - ein 47-jähriger Mann und eine 49-jährige Frau - wurden im Zuge der Außensicherung des Gebäudes angehalten. In ihrem Gewahrsam befand sich diverses Werkzeug und Kupferkabel. Sie wurden festgenommen und befinden sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004