Rilke in der Kaiserlichen Wagenburg

Daniel Doujenis interpretiert Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke

Wien (OTS) - Eine Reise mit Rilkes Dichtung in die Entfremdung des Krieges - aber auch in die Innigkeit und Sehnsucht der unschuldigen, liebenden Jugend.

"Reiten, reiten, reiten, durch den Tag, durch die Nacht, durch den Tag…"

DIE WEISE VON LIEBE UND TOD DES CORNETS CHRISTOPH RILKE ist eine ebenso poetische wie dramatische Erzählung aus Zeit der Türkenkriege. In der Interpretation von Daniel Doujenis führt sie uns durch die Gräuel von Türkenkriegen, Weltkriegen und IS-Terror in eine poetische, unfassbare Zukunft. Durch karge, nackte, elektrisierte Gittarenlandschaften wie in einem schrägen, entfesselten Roadmovie feiern Doujenis, Forenbacher und Bush, glühend und innerlich leuchtend wie Rilkes Cornet, die Zartheit, Schönheit und Kostbarkeit des menschlichen Lebens. Im Vordergrund steht Rilkes phantasievolle Sprache, die alle Nuancen von Eros und Thanatos zum Leuchten bringt. Gespielt wird vor der dramatischen Kulisse des SCHWARZEN LEICHENWAGENS, mit dem einst die Habsburger-Kaiser zu Grabe getragen wurden - eine außergewöhnliche Symbiose, die diesen ersten jemals in der Wagenburg veranstalteten Theaterevent zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

"Sie tasten sich her wie Blinde und finden den Anderen wie eine Tür. Fast wie Kinder, die sich vor der Nacht ängstigen, drängen sie sich ineinander ein. Und doch fürchten sie sich nicht. Da ist nichts, was gegen sie wäre: kein Gestern, kein Morgen; denn die Zeit ist eingestürzt. Und sie blühen aus ihren Trümmern."

Darsteller: Daniel Doujenis
Elektrische Gitarren: Matthias Forenbacher, Jacques Bush
Konzept, Regie: Daniel Doujenis
Ausstattung: Vibeke Andersen

Kaiserliche Wagenburg Wien
2. 3. 4. Oktober 2015
Beginn 19.00 (Achtung: Zutritt zum Schlosspark nur bis 19.00 möglich) Dauer: ca 65 Minuten

Tickets: EUR 19,-
ermäßigt EUR 12,-(Studenten, Pensionisten, Arbeitslose, Freunde der Wagenburg)
Kartenvorverkauf an allen Kassen in allen Häusern des KHM-Museumsverbandes
www.kaiserliche-wageburg.at

Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke

Datum: 2.10.2015, 19:00 - 20:05 Uhr

Ort:
Wien

Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke

Datum: 3.10.2015, 19:00 - 20:05 Uhr

Ort:
Wien

Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke

Datum: 4.10.2015, 19:00 - 20:05 Uhr

Ort:
Wien

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthistorisches Museum
Nina Auinger-Sutterlüty, MAS
Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit KHM-Museumsverband
+43 52524 -4021
info.pr@khm.at
http://www.khm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001