Anadi Bank Neueröffnung in Wien: Austrian Anadi Bank goes Woll“street“

Am Montag, dem 21. September 2015 eröffnete die Austrian Anadi Bank AG ihren Flagship Store in der Wollzeile 19 in Wien

Klagenfurt (OTS) - Alles nagelneu - die Anadi Bank zieht um und startet ihren 2. Flagship Store - nun in Wien. Nach der Eröffnung des 1. Anadi Flagship Stores in Graz im Mai dieses Jahres, ist mit Wien nun das 2. Mal die Marke Anadi österreichweit präsentiert. "Was bleibt ist das engagierte Wien-Team, welches sich gerne um die Finanzangelegenheiten von bereits mehr als 1.000 Kunden in Wien kümmert - und wir freuen uns auf viele neue Anadi-Kunden" so Gerhard Salzer, Retailvorstand der Austrian Anadi Bank AG.

Die Austrian Anadi Bank sieht sich in den Flagship Stores als Berater auf Augenhöhe wobei insbesondere Servicedienstleistung im Vordergrund steht. Einen außergewöhnlichen Schritt setzt die Bank, wenn es um die Ausstattung ihrer Flagship Stores geht: Es gibt keine Selbstbedienungs-Automaten in den Anadi Lounges, keine Überweisungs-Automaten, keine Kontoauszugs-Drucker. Dafür freundliche und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich um alles kümmern. Täglich von 10-18 Uhr und ein Outdoor Bankomat, der rund um die Uhr zur Verfügung steht.

"Es ist uns wichtig, in Wien ein klares Lebenszeichen zu geben. Wir geben der Bank gerade eine neue DNA und dabei gilt es, die Marke ANADI mit Leben zu erfüllen. Wir sind eine kleine, schnelle Bank -Entscheidungen fallen auf kurzem Wege. Neben unseren Anadi Flagship Stores setzen wir vor allem auf Mobilität in Österreich, sei es mit kreativen und neuen Wegen des mobile bankings, bis hin zu mehr Mobilität unserer Kundenbetreuer. Dabei beschreiten wir im Retail Vertrieb neue Wege, da wir künftig unsere Kunden standortunabhängig servicieren, was bisher in Österreich einzigartig ist. Somit sind wir da, wo unsere Kunden uns brauchen und geben so guter Beratung einen Mehrwert" wird Mag. Christoph Raninger, CEO der Austrian Anadi Bank AG zitiert.

Bei der Eröffnung in Wien zeigte die Bank auch soziales Engagement und übergab der Organisation "ZUKI" unter der Schirmherrschaft von Claudia Stöckl einen Spendenscheck für indische Straßenkinder. Dazu der Eigentümer Dr. Sanjeev Kanoria: "Vor rund einem Jahr haben wir eine Anadi-Uhr entworfen und unseren Kunden und Geschäftspartnern zum Verkauf angeboten, ein Teil der Einnahmen geht an die Organisation von Claudia Stöckl, welche die Ausbildung und Bedürfnisse armer Kinder in Indien unterstützt. Dass wir nun bei der Flagship Store Eröffnung in Wien unsere Spende übergeben konnten, freut mich sehr."

Die menschlichen Komponenten des Bankgeschäftes stellt auch Lukas Kupfer, Filialleiter in Wien in den Vordergrund: "Wir wollen zu hundert Prozent Dienstleister sein, dafür geben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Beste - bei uns soll es menscheln und wir wollen, dass Kunden kommen und als Freunde wieder gehen", so Filialleiter Lukas Kupfner.

Weiterhin am Standort Parkring 12 verbleibt unter anderem der Bereich Corporate Banking, welcher künftig noch stärker als Drehscheibe im Zusammenhang mit dem Ausbau des Firmenkundengeschäfts positioniert wird.

Rückfragen & Kontakt:

Austrian Anadi Bank AG
Mag. Johannes Stollberger
Johannes.stollberger@anadibank.com

Tel: +43(0) 50202 2152

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ANB0001