Termine am 21. September in der "Rathauskorrespondenz"

Änderungen vorbehalten

Wien (OTS/RK) -

10.00 Uhr, Wiener Landtag auf Verlangen des Klubs der Wiener Freiheitlichen zu "Gesetzliche Garantie der sozialen Sicherheit für Wienerinnen und Wiener!" 10.00 Uhr, Projektstart ÖBB Zentrallehrwerkstätte Wien mit Bgm. Häupl, Vbgmin Brauner, Bundeskanzler Faymann, BM Stöger und Vorstandvorsitzender der ÖBB Holding AG Kern, Anmeldungen bis 18.September an: lisa.dittlbacher@oebb.at (10., Hebbelplatz 7) 11.00 Uhr, Pressegespräch "Integrationsmaßnahmen für Flüchtlinge" mit StRin Frauenberger und der Leiterin der Integrationsabteilung (MA 17) Ursula Struppe (Büro StRin Frauenberger, 1., Rathaus, Stiege 6, Halbstock, Zimmer 231) 11.00 Uhr, Spatenstich der Schule Huglgasse mit StR Oxonitsch und BV Zatlokal (15., Huglgasse 1) 11.00 Uhr, Pressegespräch zu aktuellen Themen aus Döbling mit BV Tiller und BV-StV Trinkl (Bezirksvorstehung, 19., Gatterburggasse 14) 15.00 Uhr, Jubiläumsfeier 50 Jahre Haus Föhrenhof mit StRin Wehsely (Pensionisten-Wohnhaus Föhrenhof, 13., Dr.- Schober-Straße 3)

(Schluss) lit

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Tanja Fuchs
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81075
E-Mail: tanja.fuchs@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008