Versuchter Raub auf WC: Fahndung nach unbekanntem Einzeltäter

Wien (OTS) - Am 10.08.2015 ereignete sich gegen 21:20 Uhr in einer WC-Anlage in der Arbeiterstrandstraße (22. Bezirk) ein versuchter Raubüberfall eines Unbekannten auf einen 43-jährigen Mann. Der Täter betrat das WC und forderte von seinem Opfer Bargeld. Da ihm kein Geld ausgehändigt wurde, stieß der Räuber das Opfer nieder und entfernte sich. Ermittler des Landeskriminalamtes Wien - Außenstelle Nord - konnten Fotomaterial des Tatverdächtigen sicherstellen. Die Polizei Wien ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um die Veröffentlichung des Fotos. Sachdienliche Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien - Außenstelle Nord - unter der Telefonnummer 01-31310 DW 67210 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002