CA Immo baut Bürogebäude an der Erdberger Lände

Rund 13.000 m² großes Gebäude direkt am Donaukanal und vis-a-vis zum Prater im Quartier Lände 3

Wien (OTS) - CA Immo setzt mit der Realisierung eines neuen Bürogebäudes den nächsten Baustein bei der Entwicklung des Quartiers Lände 3 in Wien. Das rund 13.000 m2 große Gebäude liegt direkt am Donaukanal und vis-a-vis zum Prater. Die Investitionssumme liegt bei ca. 38 Mio. Euro. Der Baustart soll im Frühjahr 2016 erfolgen, die Fertigstellung ist für das Jahr 2018 vorgesehen.

Für die markante Architektur des Gebäudes zeichnet das renommierte Pariser Architekturbüro Chaix et Morel et Associés verantwortlich. Der Entwurf ist durch eine hohe Transparenz, eine lebendige Höhenentwicklung mit insgesamt fünf Dachterrassen und eine zweigeschossige Lobby gekennzeichnet.

Gregor Drexler, Bereichsvorstand Asset Management CA Immo: "Die Lobby des Gebäudes ist für uns von hoher Bedeutung. Früher schotteten sich Bürogebäude durch ihre Fassaden eher gegenüber dem Umfeld ab und Lobbys dienten allenfalls repräsentativen Zwecken. Unsere Lobby ist aber vielmehr ein Ort der Begegnung. Hier gibt es unter anderem ein Cafe, Co-Working Arbeitsplätze und natürlich Free Wifi. Dieser Ort wird sowohl von Büromietern als auch von externen Besuchern genutzt. Bürogebäude von heute und morgen müssen auf die sich verändernden Werte in der Gesellschaft reagieren. Immer weniger Menschen trennen zwischen Privatleben und Arbeit. Dadurch verändern sich auch Arbeitszeiten, Formen der Zusammenarbeit und Arbeitsabläufe. Wir versuchen mit unseren Gebäuden dafür optimale Voraussetzungen zu schaffen."

Die Vermarktung des Gebäudes erfolgt unter dem Namen VIE (franz. Leben) und richtet sich in besonderem Maße an Unternehmen, die auch von der hervorragenden Verkehrsanbindung des Gebäudes profitieren. Durch die Lage direkt an der Erdberger Lände werden sowohl der Flughafen als auch die City in nur wenigen Minuten erreicht. Aber auch für Fahrradfahrer liegt VIE ideal am Knotenpunkt zweier überregionaler Fahrradwege und auch der Grüne Prater ist dank einer vor dem Gebäude gelegenen Brück nur einen Steinwurf entfernt. Entsprechend wird das Gebäude neben 120 PKW Stellplätzen über eigene Fahrradgaragen sowie Duschen im Erdgeschoss verfügen. Neben einem Cafe wird sich im Erdgeschoss des Gebäudes zudem ein Nahversorger befinden. Wie alle Neubauten der CA Immo wird auch dieses Gebäude unter Beachtung strenger Nachhaltigkeitskriterien realisiert und nach Fertigstellung als Green Building zertifiziert.

Quartier Lände 3
CA Immo entwickelt das ehemalige Firmengelände von Siemens seit 2010 zu einem neuen, urbanen Stadtquartier. Hierzu hat CA Immo großvolumige Bestandgebäude revitalisiert und erfolgreich u.a. an die Post AG sowie die Robert Bosch AG vermietet. Zwei Wohnbaufelder im Quartier entwickelt CA Immo im Rahmen eines Forward Sale für einen Endinvestor; der Baustart für die Errichtung der 220 freifinanzierte Mietwohnungen und 141 Parkplätze an der Haidingergasse ist für das 4. Quartal 2015 geplant. Für ein weiteres Baufeld direkt an der Erdberger Lände ist derzeit ebenso ein hochwertiges Nutzungskonzept in Vorbereitung.

Rückfragen & Kontakt:

CA Immobilien Anlagen AG
Mag. Susanne Steinböck
+43-1-5325907-533
susanne.steinboeck@caimmo.com
www.caimmo.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAI0001