ASFINAG (1): Sperre der A 12 Inntal Autobahn bei Kufstein-Nord in Richtung Deutschland nach Unfall mit drei Lkw

Innsbruck (OTS) - Die A 12 Inntal Autobahn ist seit über einer Stunde zwischen Kufstein-Nord und Staatsgrenze in Richtung Deutschland nach einem Unfall mit drei beteiligten Lkw gesperrt. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren. Der Pkw-Verkehr wird derzeit bei der Anschlussstelle Kufstein-Nord abgeleitet und wird nach der Grenze wieder auf die Autobahn aufgeleitet. Die Aufräumarbeiten werden aus derzeitiger Sicht einige Stunden dauern, da die Ladung eines Lebensmittel-Tankfahrzeugs erst umgepumpt werden muss. Lkw müssen die Dauer der Sperre in Richtung Deutschland abwarten.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Holzedl
Pressesprecher
ASFINAG
Mobil +43 (0)664 60108-18933
alexander.holzedl@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001