Wien Hietzing: Bewaffneter Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt

Wien (OTS) - Am 12.09.2015 gegen 06:00 Uhr drangen zwei vollmaskierte, bislang unbekannte Personen durch eine offenstehende Tür in eine Supermarktfiliale in der Lainzer Straße ein. Sie bedrohten zwei Angestellte mit Faustfeuerwaffen und zwangen diese einen Tresor zu öffnen. Mit der Beute in unbekannter Höhe gelang anschließend die Flucht. Die beiden Mitarbeiterinnen des Lebensmittelmarktes im Alter von 33 und 49 Jahren erlitten einen Schock und mussten durch einen Rettungsdienst erstversorgt werden. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005