Verkehrsunfälle auf Schutzwegen: Zwei Fußgängerinnen leicht verletzt

Wien (OTS) - Am 10.09.2015 ereigneten sich in Wien zwei Verkehrsunfälle, bei denen Fußgängerinnen beim Überqueren von Schutzwegen leicht verletzt wurden.
Um 16.30 Uhr überquerte eine 22-Jährige einen Schutzweg auf der Oberen Donaustraße, als sie von einem Motorradfahrer erfasst und zu Boden gestoßen wurde.
Ebenfalls auf einem Schutzweg wurde eine 20-Jährige um 17.40 Uhr im Bereich Thaliastraße / Maroltingergasse von einem Pkw erfasst und verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003