„Pressestunde“ mit DDr. Michael Landau, Präsident Caritas Österreich

Am 13. September um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In der aktuellen Flüchtlingskrise steht die Caritas mit an vorderster Front bei der Organisation der Hilfsmaßnahmen. Zudem betreut die Caritas jeden dritten Asylwerber in der Grundversorgung. Wie lange wird die Hilfsbereitschaft der Österreicher anhalten? Wo sind die Grenzen der Belastbarkeit? Sind Europas Regierungen dabei, an der Flüchtlingsfrage zu scheitern? Wie stellt sich Caritas-Präsident Michael Landau eine humane, vernünftige Flüchtlingspolitik vor? Und verstellen Bahnhöfe und Zelte nicht den Blick auf andere brennende Themen wie Pflege und Altenbetreuung? Die Fragen in der "Pressestunde" am Sonntag, dem 13. September 2015, um 11.05 Uhr in ORF 2 stellen:

Wolfgang Sablatnig
"Tiroler Tageszeitung"

und

Brigitte Handlos
ORF

Die "Pressestunde" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005