Aviso Jüdisches Museum Wien: Wiesenthal in Wien

Wien (OTS/rk) - Anlässlich des 10. Todestages von Simon Wiesenthal (1908-2005) zeigt das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, ab 20. September 2015 die Ausstellung "Wiesenthal in Wien" im Museum Judenplatz. Wiesenthal hat wie kaum ein anderer die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit und damit ein wichtiges, lange ausgeblendetes Kapitel der österreichischen Nachkriegsgeschichte geprägt. Die Ausstellung im Museum Judenplatz zeigt zehn Aspekte, die Wiesenthals Leben und Arbeit zwischen Wien und der Welt charakterisierten: als weltberühmter Aufdecker von Nazi-Verbrechen und als umtriebiger oppositioneller Politiker innerhalb der Wiener Kultusgemeinde, von seiner unablässigen Forderung nach Aufklärung bis zu seiner gelebten Erinnerungsarbeit.

Die VertreterInnen der Medien sind zur Pressebesichtigung herzlich eingeladen!

Bitte merken Sie vor: o Zeit: Freitag, 18. September 2015, 10:30 Uhr o Ort: Museum Judenplatz, Judenplatz 8, 1010 Wien

Bei der Präsentation stehen Direktorin Danielle Spera und Chefkurator Werner Hanak-Lettner für Ihre Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Um Anmeldung unter pr@stalzerundpartner.com wird gebeten!

Bitte beachten Sie, dass die Pressebesichtigung bereits am Freitag stattfindet. Die Eröffnung der Ausstellung findet im Rahmen einer Matinee am Sonntag, den 20. September 2015, um 11:00 Uhr im Museum Judenplatz statt.

Falls Sie weitere Informationen benötigen wenden Sie sich bitte an das Medienbüro des Jüdischen Museums Wien, Tel.: +43-1-505 31 00, Mobil: +43-664-506 49 00, E-Mail: pr@stalzerundpartner.com. Foto- und Pressematerial zu den aktuellen Ausstellungen finden Sie auf der Homepage des Medienbüros unter www.stalzerundpartner.com im Bereich Service/Downloads.

Rückfragen & Kontakt:

Alfred Stalzer
Mediensprecher Jüdisches Museum Wien
Tel.: +43 1 505 31 00
Mobil: +43 664 506 49 00
E-Mail: pr@stalzerundpartner.com

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding – Konzernsprecher
Tel.: +43 1 408 25 69 – 21
Mobil: +43 664 826 82 16
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007