Fototermin: SPÖ Döbling präsentiert Bildungscharta für den Bezirk

Moderne Schulpolitik muss auf individuelle Bedürfnisse der Kinder eingehen

Wien (OTS/SPW) - Die SPÖ Döbling setzt sich für die beste Ausbildung der Kinder und Jugendlichen ein. "Genau hier haben wir Nachholbedarf im Bezirk festgestellt. Unsere Bildungscharta bietet pädagogisch wertvolle Konzepte für unser Döbling, das individuelle Stärken der Kinder ausbaut und auf deren Bedürfnisse eingeht. Besonders im Bereich der Bildung darf die Stillstandspolitik von Bezirksvorsteher Tiller nicht mehr schweigend hingenommen werden", sagt die SPÖ-Gemeinderätin aus Döbling, Barbara Novak.

Die Bildungscharta umfasst 13 Punkte, wie die Installation eines Bildungscampus im Bezirk und den Ausbau der Gratisnachhilfe für Kinder und Jugendliche. Die Forderungen werden um 10.30 Uhr symbolisch in eine Schultüte gepackt und um 16.00 Uhr von Stadtschulratspräsidentin, Susanne Brandsteidl, und LeiterInnen diverser Bildungseinrichtungen in Döbling präsentiert. "Die Döblinger Bildungscharta enthält moderne Konzepte, die unsere Kinder fördern und gleichzeitig eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen", sagt Brandsteidl.

Zeit: 17.9.2015, 10.30 Uhr
Ort: Vor dem Kommunikationszentrum der SPÖ Döbling (Billrothstraße 34, 1190 Wien)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien
+43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001