ASFINAG: A 4 Grenzübergang Nickelsdorf gesperrt

Wien (OTS) - Die A 4 Ost Autobahn und der Grenzübergang Nickelsdorf sind bis auf weiteres aus Sicherheitsgründen für den Verkehr gesperrt. Der starke Menschenansturm im Grenzbereich macht die Sperre beider Richtungen notwendig. Wie lange diese aufrecht bleibt, ist derzeit noch ungewiss. Eine direkte Umleitungsstrecke gibt es nicht, da auch die Bundesstraße 10 gesperrt ist. Damit ist nur eine großräumige Umfahrung des Grenzbereiches möglich. Die Einsatzkräfte stehen im Dauereinsatz um die ankommenden Menschen zu versorgen und abzusichern. Die ASFINAG ersucht Autofahrer in der Nähe des Grenzbereiches dringend um erhöhte Vorsicht vor Personen auf der Fahrbahn.

Rückfragen & Kontakt:

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001