Fotos zum Pressefrühstück mit Jörg Wojahn, Leiter der Vertretung der EU-Kommission in Österreich

Flüchlingskrise, Rede zur Lage der Union und Arbeitsschwerpunkte der Vertretung im Zentrum

Wien (OTS) - Donnerstag Vormittag lud die Vertretung der EU-Kommission in Wien zu einem Pressefrühstück mit Jörg Wojahn, seit 1. September 2015 Leiter der Vertretung der EU-Kommission in Österreich.

Flüchlingskrise, Rede zur Lage der Union und Arbeitsschwerpunkte der Vertretung im Zentrum

Wojahn nahm ausführlich zur gestrigen Rede zur Lage der Union des Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker stellung und stellte, daraus abgeleitete Ziele und Arbeitsschwerpunkte der Vertretung vor.

Für seine neue Aufgabe bringt der Jurist langjährige Erfahrung in europäischen und internationalen Fragen sowie im Journalismus mit.

Bis zu seinem Ruf nach Wien war Wojahn ab 2010 als Botschaftsrat in der EU-Delegation in Riad eingesetzt, die für die Beziehungen der Europäischen Union zu Saudi-Arabien und mehreren Golfstaaten zuständig ist. Seine Schwerpunkte lagen dort in der Handelspolitik sowie in den Bereichen Justiz und Inneres sowie der Entwicklungspolitik. Zuvor war Wojahn im Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF) zunächst als stellvertretender und später als geschäftsführender Leiter der Öffentlichkeitsarbeit und OLAF-Sprecher tätig.
Vor seinem Einstieg bei der Kommission arbeitete Wojahn in Wien und Brüssel mehrere Jahre als Journalist und Korrespondent für die österreichische Tageszeitung "Der Standard".

Wojahn hat in Passau, Santiago de Compostela und Kiel Rechtswissenschaft mit dem Wahlfach Europa- und Völkerrecht studiert und auch darin promoviert.

Hintergrund

Die Kommission unterhält Vertretungen in allen 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Regionalbüros in Barcelona, Belfast, Bonn, Cardiff, Edinburgh, Marseille, Mailand, München und Wrocław (Breslau). Sie informieren Medien und Öffentlichkeit über die EU-Politik und berichten der Europäischen Kommission über wichtige Entwicklungen im jeweiligen Land.

Weitere Informationen

Volltext der Rede zur Lage der Union:
http://europa.eu/rapid/press-release_SPEECH-15-5614_de.htm

Videoclips des Pressegesprächs finden Sie demnächst unter:
http://bit.ly/1OCjYZe (sendefähiges Material auf Anfrage)

Homepage der Vertretung der Kommission in Wien
http://ec.europa.eu/austria/index_de.htm

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/7033

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der EU-Kommission in Österreich
Heinz-Rudolf Miko
Pressesprecher
++43 6767 90 80 45
Heinz-Rudolf.Miko@ec.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUK0001