Wien Ottakring: Festnahme eines mutmaßlichen Sexualstraftäters und Serieneinbrechers

Wien (OTS) - Am 09.09.2015 versuchte ein 20-jähriger Mann innerhalb kurzer Zeit am Lerchenfelder Gürtel in sechs Wohnungen, fünf davon standen leer, einzudringen. Als er bei der sechsten Wohnung Erfolg hatte, bemerkte dies die Eigentümerin von ihrem Schlafzimmer aus und schrie laut um Hilfe. Der 20 Jährige stürmte in das Zimmer, warf die 74-jährige gehbehinderte Frau aus ihrem Bett, entriss ihr die Kleidung und versuchte sie zu vergewaltigen. Als dies nicht gelang, flüchtete er in das Stiegenhaus der Wohnhausanlage. Dort lief er den bereits alarmierten Polizisten der Polizeiinspektion Brunnengasse geradewegs in die Arme. Der 20 Jährige befindet sich in Untersuchungshaft. Die 74 Jährige wurde nicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004